Junges Theater

 


Die Kinder der Oldesloer Bühne lernen bei uns Theater von A-Z kennen.

Dazu gehören: freies Sprechen und bewegen auf der Bühne, handwerkliches Geschick fördern, Requisiten entwerfen und basteln, mit Farbe und Pinsel Bühnenbilder gestalten, Licht- und Tontechnik erarbeiten, Kostüme entwerfen und nähen oder ändern oder Gesichter in der Maske verändern. In viele Sparten werden insbesondere die Zwerge und die Jugendlichen integriert. Die Bühnenwichtel werden an kleine Sachen spielerisch herangeführt.

Das Junge Theater der Oldesloer Bühne besteht mittlerweile aus drei Sparten: Bühnenwichtel, Bühnenzwerge und Bühnenjugend.

 

 

Birgit Kuhlke 04531 – 7302

oder

Heike Gräpel 0172 – 9061168

 

 


 

 

Die Bühnenwichtel

tauchten im Oktober 2016 auf. Die Kinder im Vorschulalter wurden nur kurz von Christina Tippel übernommen. Die ausgebildete Pädagogin und Mutter von drei Kindern musste diese Arbeit leider privaten Gründen wieder aufgeben und so suchen wir nun jemanden der sich gern für diese kleine Gruppe einsetzen möchte.

 

 

Die Bühnenzwerge

wurden bereits 2003 von zwei Bühnenmitgliedern gegründet. Sie hatten immer wieder wechselnde Regisseure, blieben aber immer eine feste Größe im Verein. Seit Januar 2013 inszeniert Nadine Hamm mit den Bühnenzwergen nun jedes Jahr ein Stück.

 

 

Die Bühnenjugend

wurde 2008 ins Leben gerufen. Hier ist es etwas schwieriger, denn Jugendliche haben nicht nur viel mit der Schule zu tun, sondern irgendwann auch andere Interessen. So ist diese Gruppe mal größer und mal kleiner. Auch sie versuchen jedes Jahr ein Stück mit wechselnden Regisseuren auf die Bühne zu bringen

 

 

Oldesloer Bühne - gegr. 1966